China Rundreisen individuell

Faszination Südchina Rundreise 8 Tage

individuell • erlebnisreich • perfekt organisiert

Eine 8 Tage Südchina Reise nach Yunnan mit Guilin, Dali, Kunming und Lijiang.

Lijiang – UNESCO-Weltkulturerbe, Almwiesen des Schneegipfels Yulongxuesha, Baisha-Dorf (Naxi), Parkanlage Teich des Schwarzen Drachen, Museums der Dongba-Kultur
Dali – drei Pagoden des Chongsheng-Tempels, Altstadt
Kunming – Steinwald, Sani-Nationalität, Westberg (2.350 m), Dianchi-Sees, Drachentor
Longsheng  – Terrassenreisfeldern
Guilin – Li-Fluss, Elefantenrüsselberg, Schilfrohrflöten-Höhle, Bauernmarkt Yangshuo, Tropfsteinhöhle Ludiyan, Fubo-Berg, Zhuang Minorität,  Yao Minorität

Beautiful view of the Jade Dragon Snow Mountain and the Black Dragon Pool, Lijiang, Yunnan province, China. The Suocui Bridge over pond and the Moon Embracing Pavilion in the Jade Spring Park.

Jadedrachen-Schneegebirges und Teich des Schwarzen Drachen

1. Tag Ankunft in Lijiang
Ankunft in Lijiang. Transfer zum Hotel. Seit 1997 gehört Lijiang zum UNESCO-Weltkulturerbe.
2. Tag Lijiang F/M
Zuerst Ausflug (30 km) zu den Almwiesen des Schneegipfels Yulongxueshan. Der Hauptgipfel selbst liegt auf stolzen 5.596 m und gehört zu den Hauptattraktionen des Gebietes. Danach Fahrt zum Baisha-Dorf, einem Naxi-Dorf, Besichtigung der etwa 350 religiös inspirierten, während der Ming-Dynastie (1368-1644) hier entstandenen Wandmalereien. Der Besuch des kleinen Museums am ehemaligen Wohnhaus des berühmten Geographen und Botanikers Josef Rock im Yuhu Dorf rundet Ihr interessantes und vielfältiges Tagesprogramm ab.
3. Tag Lijiang – Dali F/M
Morgens Fahrt zur Parkanlage Teich des Schwarzen Drachen (Heilongtan). Im Gewässer des Teiches spiegeln sich die Gipfel des Jadedrachen-Schneegebirges  (Yulongxueshan, 5.596 m). Weiter Besuch des Museums der Dongba-Kultur. Anschließend Bummel in der nahezu vollständig erhaltenen Altstadt von Lijiang. Seit 1997 gehört Dayan zum UNESCO-Weltkulturerbe. Danach fahren Sie Richtung Süden durch wunderschöne Berg- und Flusslandschaften hinab nach Dali, der Hauptstadt des Autonomen Bezirks der Bai-Nationalität.
4. Tag Dali – Kunming F/M
Morgens besichtigen Sie die drei Pagoden des Chongsheng-Tempels, das Wahrzeichen von Dali. Anschließend Bummeln in der gepflegten Altstadt mit alter Stadtmauer und schönen Tempeln, durch deren Straßen sogar kleine Gebirgsbächlein schießen. Danach Transfer zur Busstation, Fahrt mit Shuttle Bus nach Kunming (380km, ca. 6 Stunden), der Stadt des ewigen Frühlings und Hauptstadt der Provinz Yunnan. Abholung und Transfer zum Hotel.
5. Tag Nachtzug Kunming – Guilin F/M
Ausflug nach Shilin (Frühname: Lunan, 1.750 m), herrliche Wanderung im 90 Kilometer südöstlich von Kunming gelegenen Steinwald. Für viele Chinesen ist der Steinwald die Hauptattraktion von Yunnan. Im Gebiet des Steinwaldes lebt die Sani-Nationalität. Danach besuchen Sie den Hausberg von Kunming – den Westberg (2.350 m) am Ufer des Dianchi-Sees. Am Drachentor, einem in den Felsen eingearbeiteten Prachtbogen aus der Qingzeit (1644-1911), genießen Sie eine herrliche Aussicht auf die Stadt und den Dianchi-See. Eine kleine Wanderung ist hier möglich. Abends Transfer zum Bahnhof, Nachtzug nach Guilin (K394 1920/1235+1, soft sleeper, 4-Bett-Abteil).
6. Tag Guilin M
Abholung vom Bahnhof und Transfer zum Hotel. Nachmittags besuchen Sie die Tropfsteinhöhle Ludiyan und den Fubo-Berg.
7. Tag Guilin – Yangshuo – Guilin F/M
Zu den am meisten fotografierten Plätzen Chinas gehört sicherlich die bizarre Landschaft der Kegelkarstberge von Guilin! Sie unternehmen eine zauberhafte Bootfahrt auf dem Li-Fluss (Lijiang) nach Yangshuo. Anschließend besuchen Sie den Bauernmarkt in Yangshuo. Danach fahren Sie auf dem Landweg durch die aus Schwemmland gebildete fruchtbare Ebene mit unzähligen Reisfeldern und Bambuswäldern zwischen den Karstbergen nach Guilin.
8. Tag Guilin – Longsheng – Guilin F/M
Fahrt durch fast unberührte Regionen nach Longsheng. Sie wandern auf den Reisterrassenfeldern im Dorf Longji von Longsheng, dort treffen Sie die Angehörigen der Zhuang Minorität und der Yao Minorität.
9. Tag Flug Guilin F
Frei bis Transfer zum Flughafen.


Reisepreis auf Anfrage

Folgende Leistungen sind im Reisepreis enthalten:
1) 7N in Hotels entsprechenden Standards (Landeskat.) oder gleichwertig und 1N im Zug lt. Reiseverlauf (N=Übernachtung).
2) Verpflegung wie beschrieben: F=Frühstück, M=Mittagessen.
3) Sämtliche Transfers, Ausflüge, Bootsfahrt und Besichtigungen einschließlich Eintrittsgeldern lt. Reiseverlauf.
4) Bei den organisierten Transfers/Besichtigungen: Örtliche englischsprachige Reiseleitung in Lijiang und Dali; deutschsprachige Reiseleitung in Kunming und Guilin.
5) Bus Dali – Kunming.
6) Zug Kunming – Guilin.

Folgende Leistungen/Kosten sind nicht im Reisepreis enthalten:
1) Alle nicht im obigen Reiseverlauf bzw. Leistungsbeschreibung ausdrücklich genannten Leistungen.
2) Trinkgelder und persönliche Ausgaben.
3) Flug ab Guilin.
4) Manche Hauptmahlzeiten.
5) Visum für China.

lii-fluss-bergP500